Nord-Cup Albersdorf

Am Sonntag ging es nach Albersdorf. Bei bedeckten Wetter ging es ins Training. Ich fuhr in der MX1 Klasse, weil MX2 schon voll war, also gegen die großen 450ccm³ Maschinen. Trotz weniger Leistung konnte ich das Training mit der 8. besten Zeit beenden. Ich war damit zufrieden und konnte mir auch einen guten Startplatz sichern. Der Start verlief relativ gut und ich konnte als 6. die erste Kurve durchfahren. In den ersten Runden verlor ich dann aber ein paar Plätze in den ersten Runden. Ich fand einen guten Rythmus und kämpfte die ganze Zeit mit dem Fahrer vor mir. Mal war ich vorbei, dann kam er wieder vorbei. Am Ende wurde ich dann 12.Platz. Jetzt kam die Sonne raus und die Strecke wurde richtig gut. Im zweiten Lauf dann ungefähr das selbe. Der Start war okay und ich fuhr dem selben Fahrer, wie im ersten Lauf wieder hinterher.Die Strecke hatte viele kleine harte Kanten, die mir zum Ende hin die Arme etwas lam machten. Dennoch kam am Ende Platz 10 herraus.

No Comments Yet.

Add Your Comment