Nach der Saison ist vor der Saison!

Die Vorbereitungen für die neue Saison laufen gut. Ich habe mit dem Schwimmen angefangen, fahre öfter Fahrrad und arbeite an der Rudermaschine. Außerdem mache ich Zirkeltraining, sowie Gleichgewichtsübungen.

Wir sind fast jedes Wochenende gefahren. Der gefrorene Boden und Schnee waren ein gutes Training für hartboden Strecken. Wir waren oft in Dänemark, weil dort die Bahnen befahrbar waren. Sobald es wieder möglich ist, fahren wir auch wieder mittwochs in der Woche.

Bis zur Saison ist es nicht mehr lang. Insgesamt möchte ich 22 Rennen bestreiten. Für die Vorbereitungsrennen fahre ich, wie in den letzten Jahren, beim Winter-Cup in Dänemark mit. Es sind 3 Rennen, bei denen man gut wieder ins Renngeschehen einsteigen kann.

No Comments Yet.

Add Your Comment