DM MX2 Auftakt in Lugau

Am Samstag ging es los nach Lugau ins Erzgebirge zum DM Auftakt. Nach 700km Fahrt kamen wir bei sonnigen Wetter an der Rennstrecke an und bauten unser Lager auf. Dann haben wir noch eingekauft und gegessen und dann war schlafen angesagt.

Morgens fing das freie Training an. Ich musste mich noch erst an die Bahn gewöhnen, was mir erst schwer fiel. Im Zeittraining kam ich dann viel besser klar und fuhr über 10 Sekunden pro Runde schneller. Dann war die Stimmung auch besser und ich habe mich auf das Rennen gefreut. Als 34 von 37 durfte ich ans Gatter rollen, musste aber aus der zweiten Reihe starten. Als dann das Gatter fiel, versuchte ich mich durch ein paar Lücken durchzumogeln. Zum Glück wurde ich nicht in den Startcrash verwickelt und konnte einige Plätze gut machen. Danach fand ich einen guten Rhythmus. Zum Ende hin wurde meine Arme dann etwas müde aber ich konnte den 29.Platz bis zum Ende halten. Der zweite Start war so wie der erste. Danach hatte ich mich richtig gut an die Strecke gewöhnt und hatte richtig Spaß beim fahren und konnte wieder den 29.Platz belegen.

No Comments Yet.

Add Your Comment